Glossar » Recherche

Recherche

Der Begriff „Recherche“ kommt aus der französischen Sprache (rechercher = suchen nach) und bezeichnet die gezielte und methodische Suche nach Informationen.

Die Recherche gehört zu den Basisarbeiten eines Detektivs. Dabei geht es darum, Informationen zu sammeln, die bislang im Verborgenen geblieben sind und zur Aufklärung eines Falles beitragen können. Je nach Fall bedienen sich Detektive bei der Recherche unterschiedlicher Quellen. Dazu gehören z.B. das Internet, Ämter und Behörden, Datenbanken, Informanten sowie die Aussagen von Zeugen.

Zur Recherche gehört nicht nur das Sammeln von Informationen, sondern auch deren Bewertung. Neue Rechercheergebnisse werden mit den bisherigen Informationen verglichen, in den Kenntnisstand zu einem Fall integriert und zur Beurteilung der Sachlage herangezogen.

Zurück zum "Glossar"