Detektive und Detekteien in Bielefeld

Ihre Suche nach einer Detektei Bielefeld bzw. einem Detektiv Bielefeld ist erfolgreich. Hier finden Sie Namen und Adressen von Detekteien und Detektiven, die in Bielefeld für Sie ermitteln. Optisch hervorgehobene Einträge liefern bei Klick auf „mehr Infos“ zusätzliche Informationen über die betreffende Detektei.

A AA Detective Astor International GmbH
Otto-Brenner-Str. 209 | 33604 Bielefeld
Telefon: 0521 5609020
Detektei Argos Polizeibeamte a.D.
Oberntorwall 15 | 33602 Bielefeld
Telefon: 0521 5214122
Detektei Deppe
Lipper Hellweg 265 | 33605 Bielefeld
Telefon: 0521 2080000
Detektei Hartmut Ernst
Bollstr. 76 | 33699 Bielefeld
Telefon: 05221 346418
Detektei Holler GmbH
Beckhausstr. 168 | 33611 Bielefeld
Telefon: 0521 82160
Detektei Raschke
Weizenkamp 18 | 33739 Bielefeld
Telefon: 05203 5588
ERO Detektei Bäcker & Meyer OHG
Engersche Str. 24e | 33611 Bielefeld
Telefon: 0521 2608399
Wirtschaftsdetektei Nerastro
Apfelstr. 107 | 33613 Bielefeld
Telefon: 0521 875848

Detekteien im Umkreis von Bielefeld


Detektiv und Detektei Bielefeld

Sicherheitsrisiko Mitarbeiter

Eine unangenehme Wahrheit wächst sich zu einem ernsthaften Problem für Unternehmen aus: Wirtschaftsstraftaten werden vor allem von Mitarbeitern des eigenen Unternehmens begangen. Unternehmen in Bielefeld machen da keine Ausnahme. So kommt eine Studie der Corporate Trust Business Risk & Crisis Management GmbH (Gefahrenbarometer 2010. Sicherheitsrisiken für den deutschen Mittelstand) zu dem Ergebnis, dass eigene Mitarbeiter das größte Risiko z.B. für den Abfluss von vertraulichen Informationen darstellen. Sollten Sie den Verdacht hegen, dass durch Mitarbeiter Ihres Unternehmens Geheimnisse an Dritte verraten oder zu eigenen Wettbewerbszwecken des Mitarbeiters genutzt werden, besteht akuter Handlungsbedarf. Was tun? Geht es um die Aufklärung konkreter Verdachtsfälle, ist die Beauftragung einer Detektei Bielefeld ein erster Schritt. Ihre Detektei Bielefeld wird Sie kompetent beraten und umfassend über Voraussetzungen und Möglichkeiten eines Einsatzes informieren.

Ihr Detektiv Bielefeld ermittelt auch in Privatfällen

Mit unangenehmen Wahrheiten müssen sich häufig auch Privatpersonen auseinandersetzen. Partnerschaftsprobleme, z.B. Untreue eines Partners, Unterhaltsstreitigkeiten oder Streitfälle in Erbschaftsangelegenheiten sind für Betroffene alles andere als Bagatellen. Auch in solchen Fällen kann der Einsatz eines Detektivs Bielefeld Klarheit schaffen, so dass Betroffene konkrete Folgeschritte unternehmen können. Informationen über Ermittlungen im privaten Bereich erhalten Sie in einem persönlichen Gespräch mit Ihrem Detektiv Bielefeld.

Informationen für die Detektei-Suche Bielefeld

Damit Sie sich im Vorfeld Ihrer Detektei-Suche Bielefeld ein Bild von Tätigkeiten und Leistungen von Detektiven sowie über die möglichen Kosten eines Detektiveinsatzes machen können, lesen Sie unsere Artikel: „Detektiv gesucht – aber richtig!“, „Detektive – für alle Fälle“ und „Detektivkosten“.

Stadt-Info Bielefeld

Mit rund 330.000 Einwohnern zählt die ostwestfälische Großstadt Bielefeld zu den 20 größten Städten Deutschlands.
Bielefeld wurde 1214 gegründet und entwickelte sich aufgrund seiner Lage an der Kreuzung alter Handelswege am Teutoburger Wald zu einer Kaufmannsstadt. Die Kaufmannschaft der Stadt war es auch, die Bielefeld im 17. Jahrhundert zur Stadt des Leinenhandels machte. In der Umgebung wurden Garn und Leinwand produziert, die in Bielefeld erfolgreich gehandelt wurden, so dass sich Leinen aus Bielefeld bald zu einem Qualitätsbegriff entwickelte. In der Zeit der Industrialisierung im 19. Jahrhundert entstanden in Bielefeld große Spinnereien und Webereien. Hinzu kamen Maschinenbaubetriebe, die die Textilindustrie mit den benötigten Maschinen versorgte. Noch heute sind die Bekleidungsindustrie und der Maschinenbau - neben der Nahrungs- und Genussmittelindustrie (Dr. Oetker) - tragende Säulen der Bielefelder Wirtschaft.
Bielefeld ist auch eine bekannte Universitätsstadt. Die Bielefelder Universität, eine von sechs Bielefelder Hochschulen, zählt etwa 17.500 Studierende. Sie ist eine der wenigen Universitäten, die als „Universität der kurzen Wege“ fast alle Fakultäten unter einem Dach zusammenfasst. Einen hervorragenden wissenschaftlichen Ruf genießen vor allem die Bielefelder Fakultäten für Soziologie, Geschichtswissenschaft, Mathematik und Pädagogik.